Besonderheiten

Mit existenziellen Erfahrungen umgehen - weist darauf hin, dass Erfahrungen aus Vergangenheit und Gegenwart eine Bedeutung für empfundene Sicherheit haben können - individuelles Leben und Prägung durch Biographie wird berücksichtigt.

AEDL lässt sich in 3 Bereiche unterteilen:

Existenzfördernde Erfahrungen

Existenzgefährdende Erfahrungen

Erfahrungen, die existenzfördernd oder
existenzgefährdend sein können

• Wiedergewinn von Unabhängigkeit
• Zuversicht/ Freude
• Vertrauen
• Integration
• Sicherheit
• Hoffnung
• Wohlbefinden
• Sinn finden

• Verlust von Unabhängigkeit
• Sorge/ Angst
• Misstrauen
• Trennung
• Isolation
• Ungewissheit
• Hoffnungslosigkeit
• Schmerzen / Sterben
• Langeweil

• Wiedergewinnen von Unabhängigkeit
• Kulturgebundene Erfahrungen wie
   Weltanschauung, Glauben,
   Religionsausübung
• Lebensgeschichtliche Erfahrungen